Lohnrundschreiben Juni  2022

aus aktuellem Anlass möchten wir Sie mit diesem Schreiben auf  Änderungen laut Steuerentlastungsgesetz 2022 mit Auswirkungen auf die Lohnabrechnung hinweisen.

Lohnrundschreiben zum Jahresanfang 2022

Hier erhalten Sie wichtige Informationen und Änderungen im Lohnbereich zum Jahresanfang


Gestaltungsmöglichkeiten zum Jahresende 2021

Hier erhalten Sie wichtige Informationen zum Jahresende 2021


Lohnrundschreiben zum Jahresanfang 2021

Hier erhalten Sie wichtige Informationen und Änderungen im Lohnbereich zum Jahresanfang


Sonderrundschreiben zum Jahresende 2020

Für alle Steuerpflichtigen

Steuerliche Aspekte für Immobilienbesitzer

Ausgaben-/Einnahmenverlagerung im „privaten“ und „betrieblichen“ Bereich

Corona-Pandemie: Übersicht über Gesetzgebung, Verordnungen und Maßnahmen

Jahressteuergesetz 2020: Geplante Änderungen bei der Einkommensteuer

Teilabschaffung des Solidaritätszuschlags ab 2021

Für Unternehmer

Interessante Hinweise zur Umsatzsteuer

Für GmbH-Gesellschafter

Änderungsbedarf bei Verträgen überprüfen

Für Arbeitnehmer

Werbungskostenabzug für das Homeoffice


Sonderrundschreiben zur Mehrwertsteuersenkung

Mit den Maßnahmen des Zweiten Corona-Steuerhilfegesetzes soll die Wirtschaft schnell wieder in Schwung kommen. Im Fokus steht dabei die zeitlich befristete Senkung der Umsatzsteuersätze.


Lohnrundschreiben zur Corona Krise

+++ wichtige Informationen zum Kurzarbeitergeld +++

Das Schreiben des Bundesministerium der Finanzen über die Abmilderung der zusätzlichen Belastungen durch die Corona-Krise für Arbeitnehmer und Steuerbefreiung für Beihilfen und Unterstützungen finden Sie hier.

Checkliste zur Corona Pandemie

Bei der Corona-Pandemie gibt es täglich neue Fallzahlen und Hiobsbotschaften. Und auch bei den Maßnahmen der Bundesregierung gibt es ständig neue Updates. Demzufolge haben wir eine Checkliste erstellt, die sowohl organisatorische als auch steuer- und arbeitsrechtliche Aspekte enthält.

Sonderrundschreiben zur Corona Pandemie

Die Corona-Pandemie stellt viele  vor große Herausforderungen. Die Bundesregierung hat nun kurzfristig reagiert und ein Hilfsprogramm aufgelegt, wobei insbesondere die Voraussetzungen für das Kurzarbeitergeld gelockert wurden. Zudem stellen sich viele arbeitsrechtliche und organisatorische Fragen.

<